• Home

Schröpfen, die Naturheilmethode

Was ist Schröpfen? Was bedeutet Schröpfen überhaupt?

Diese Fragen stellen sich viele Menschen, die von Naturheilmethoden noch nicht so viel gehört haben.

Das Schröpfen schreibt eine lange Geschichte, die schon seit über 1000 Jahren bekannt ist und auch angewendet wird. Das traditionelle Therapieverfahren bezieht sich auf die Säftelehre, die aus der Zeit von Hippokrates stammte. Damit kann man auch die Frage, ob das Schröpfen gesund ist, beantworten. Denn die Säftelehre geht davon aus, dass ein Mensch nur gesund sein kann, wenn die Körpersäfte in Balance stehen und dieses soll durch das Schröpfen erreicht werden.

 

Die Kunst des Schröpfens ist also nicht zu unterschätzen und kann Ihrem Körper etwas Gutes tun.

Wie oft darf man Schröpfen?

Auch wenn das Schröpfen eine Naturheilmethode ist, darf es nicht zu oft gemacht werden. Wie oft schröpfen erlaubt ist, kommt auf die Schmerzen an. Das bedeutet, dass man generell nur einmal pro Tag schröpfen darf. Wenn akute Schmerzen vorhanden sind, sollte man eine Woche lang jeden Tag die Methode anwenden und dann eine Pause von drei bis sieben Tag einsetzen.

Falls Sie also Erfolge sehen, reicht  die Therapie einmal pro Woche oder auch einmal pro Monat. Nach und nach werden Sie Ihr eigene Technik und Häufigkeit des Schröpfens für Sie entdecken.

Wie funktioniert Schröpfen?

Was passiert beim Schröpfen? Eine Frage, die nicht schwer zu erklären ist. Sie brauchen bestimmte kugelförmige Gefäße aus Glas* *, die eine runde Öffnung haben. Normalerweise besitzen diese einen Durchmesser von drei bis sechs Zentimetern.

Die Öffnungen werden auf bestimmte Stellen der Haut gesetzt und sollen durch Unterdruck, der durch Erhitzen oder Absaugen der Luft im Inneren des Gefäßes entsteht, Schmerzen lindern und die Durchblutung anregen.

Was bewirkt das Schröpfen überhaupt?

Viele fragen sich, was bringt Schröpfen überhaupt und für was ist schröpfen gut. Die Wirkung vom Schröpfen wird durch die Saugwirkung erlangt. Die Schröpfen Wirkung sorgt durch das Saugen der Schröpfgläser  dafür, dass die behandelten Stellen der Haut besser durchblutet werden.  

Die Schröpfen Wirksamkeit spüren Sie dann vor allem dadurch, dass durch das Entstauen der Durchblutung, das darunter liegende Gewebe angeregt wird und eine positive Wirksamkeit auf die Organe und das Immunsystem haben.

Das Schröpfen bewirkt ebenfalls, dass Gift- und Schadstoffe aus dem Körper entfernt werden.

Schröpfen elektrisch – Gibt es das?

Ja – Heutzutage kann das Schröpfen auch mit elektrischen Geräten durchgeführt werden. Früher wurde das Glas mit einer Flamme erwärmt, jedoch können heute Vakuumgeräte eingesetzt werden, die auch elektrisch zum Einsatz kommen können.

Wo kann man Schröpfgläser kaufen?

Schröpfgläser sind im Internet schon leicht zu erhalten. Ein großes Angebot bietet zum Beispiel der bekannte Internetshop Amazon. Dort finden Sie viele Ausführungen, die genau Ihren Methoden und Ihrem Gebrauch entsprechen.

Bestseller Nr. 1
Uplife Schröpfgläser mit Vakuumpumpe - 24 Schröpfen mit...*
  • Entwickelt aus hochwertigem Kunststoff für überlegene Saug- und Kontrollmöglichkeiten
  • Wird verwendet, um Rücken-, Nacken-, Gelenk-, Taillen-, Bein- und Muskelschmerzen zu lindern, indem...
  • Hijama Schröpfset enthält: 24 Tassen; 6 verschiedene Größen + 4 gebogene Cups für Schultern, Nacken...
  • Einfach zu bedienen und wiederverwendbar - Das chinesische Schröpfen-Therapieset ist einfach...

Schröpfen Anwendungsgebiete

Der Anwendungsbereich des Schröpfens ist vielseitig, das heißt, dass es nicht nur in einem einzigen Gebiet angewendet werden kann. Das Schröpfglas Anwendung ist vor allem bei Beschwerden, wie Migräne, Rheuma, Hexenschuss, Bandscheibenprobleme, Bluthochdruck, Knieproblemen, Karpaltunnelsyndrom, Ischias oder auch Mandelproblemen nachgewiesen. Auch ein Gebrauch für die Anregung der Durchblutung, die Linderung der Cellulite und Verspannungen sind bestätigt.

Die Schröpfgläser Anwendung ist generell bei vielen Sachen gut, auch bei Müdigkeit, Kreislaufproblemen oder einer Erkältung kann es zur Verbesserung bzw. zur Entspannung führen.

Das Schröpfen bei Rückenschmerzen oder einem Bandscheibenvorfall ist eine oft angewendete Methode, vor allem früher.

Auch das Schröpfen bei Besenreisern führt zu einem sichtlichen Erfolg.

Schröpfen im Gesicht

Die Streichrichtung ist ein wichtiger Faktor beim Schröpfen. Im Gesicht sollten Sie strahlenförmig von innen nach außen vorgehen. Immer weg von der Gesichtsmitte zum Haaransatz und vom Hals aus nach unten.

Bis die Haut leicht rot ist, sollten die Bewegungen ausgeführt werden.

Empfohlen werden hier nicht mehr als zwei bis drei Minuten täglich zu schröpfen, damit die Haut nicht zu sehr beansprucht wird.

Schröpfpunkte am Körper bzw. am Rücken

Neben den Oberschenkeln und dem Po ist vor allem der Rücken das Hauptzentrum, welches zum Schröpfen genutzt wird.

Generell ist es wichtig, dass Sie immer zum Herzen hin massieren sollten.

acupuncture-13876_640Es gibt im gesamten Rückenbereich drei Segmente, die geschröpft werden, um gewisse Hautbezirke bzw. Organe zu behandeln.

Zuerst das Halswirbelsäulensegment. Hier kann sich das Schröpfen auf das Zwerchfell und das Herz auswirken.

Im Brustwirbelsäulenbereich kann man das Herz, die Speiseröhre, den Magen, die Leber, die Gallenblase, den Dickdarm, den Dünndarm, die Harnblase, die Niere und die Hoden erreichen.

Im unteren Bereich, dem Lumbalsegment, kann man ebenfalls durch das Schröpfen bei dem Dickdarm, der Harnblase, der Niere und dem Hoden eine Verbesserung erzielen.

Schröpfen Beine

Viele Menschen wenden eine Schröpfmassage bei den Beinen an, um gegen Cellulite vorzugehen.

Das Schröpfen an Oberschenkeln und im Po-Bereich ist einfach durchzuführen. Die Haut muss einfach eingeölt werden und dann ca. 10 Minuten lang mit unterschiedlichem Unterdruck und kreisenden Bewegungen behandelt werden. So ist die Durchblutung wieder angeregt und kann das Bindegewebe straffen.

Beine schröpfen und Oberschenkel schröpfen ist somit mit die einfachste Art für Sie, um Cellulite zu lindern.

Bei welchen Symptomen schröpfen?

Schröpfen Erkältung

Schröpfen bei Erkältung ist, wie gesagt, ein bewährtes Hilfsmittel. Das Gleichgewicht im Organismus gestört und das Schröpfen hilft dann die Balance wieder herzustellen. Es sieht dann so aus, dass man einen Reiz auf die Haut äußert und dieser wird über das Rückenmark gezielt an das Organ weitergeleitet, das das Problem darstellt.

Ein Beispiel ist hier, wenn man an der Lungenzone am  Rücken schröpft, dann werden Probleme an den Atemwegen gelindert.

 

Schröpfen Kopfschmerzen

Schröpfen bei Migräne kann helfen, in dem man den Schröpfkopf auf die Nackenregion* * aufsaugt. Das Ansaugen sollte so lange durchgeführt werden, bis die Schmerzgrenze erreicht wird. Dann wird mit einer Hand der Griff des Schröpfkopfes erfasst, um diesen mit Kraft wieder abzuziehen.

Bei Kopfschmerzen wird der Schröpfkopf dann weiter im Radius versetzt. Es wird dann immer von unten nach oben vorgegangen und genau dasselbe, wie gerade beschrieben, durchgeführt. Der Nackenhaaransatz stellt das Ende bei dem Schröpfen dar. Den Vorgang alle zwei bis drei Minuten wiederholen. Nach ca. 15-20 Minuten sollte eine Besserung der Migräne bzw. der Kopfschmerzen auftreten.

Wenn nicht sollten Sie sich ein wenig gedulden, denn die Reize werden im Unterbewusstsein gespeichert. Und je öfter das Schröpfen durchgeführt wird, desto öfter werden die Anfälle blockiert.

 

Schröpfen gegen Pickel

Das Schröpfen gegen Pickel ist laut der chinesischen Heilmedizin hilfreich, da laut der Vorstellung die Körperflüssigkeiten nicht im Einklang sind. Da die  Tradition sagt, dass die Haut dem Dickdarm und der Lunge zugeordnet wird, wird auch in diesem Bereich geschröpft.

Schröpfen bei Kindern und in der Schwangerschaft?

Bestseller Nr. 1
Lauschaer Glas Schröpfglas mit Saugball 50mm zum...*
  • Die Schröpfgläser sind mundgeblasen, handgeformt.
  • Sie werden in Lauscha/ Thüringen hergestellt.
  • Die Schröpfgläser sind aus durchsichtigem, klarem Glas (sog. Kristallglas).
  • Ideal zum einfachen Schröpfen
  • Original Lauschaer Glas
Bestseller Nr. 2
5er Schröpfglas-Set mit Ball 25-35-45-55-60mm zum...*
  • Die Schröpfgläser sind mundgeblasen, handgeformt.
  • Sie werden in Lauscha/ Thüringen hergestellt. Original Lauschaer Glas
  • Die Schröpfgläser sind aus hartem, durchsichtigem, klarem Glas (sog. Kristallglas)
  • Die Größe der Saugbälle ist auf die jeweilige Glasgröße abgestimmt.
  • Es liegt eine Schritt für Schritt Anleitung fürs Schröpfen und eine Bebilderrung der gängigsten...

Schröpfen bei Kindern

Das blutige Schröpfen bei Kindern sollten Sie unterlassen, da es kontraindiziert ist. Jedoch ist die trockene Art schon ab dem Schulalter durchzuführen. Man sollte jedoch die Durchführung kürzen, also nicht so lange, wie im Erwachsenenalter schröpfen. Die Wirkung tritt bei Kindern schon eher ein.

 

Schröpfen Schwangerschaft? – Lieber nicht!

Sie sollten das Schröpfen in der Schwangerschaft nicht anwenden bzw. bis zum vierten Monat sollte dieses unterlassen werden.

Ebenfalls sollte es auch bei Tuberkulose, beim Sonnenbrand, bei einem Tumor, bei Brandwunden oder bei einer frischen Verletzung nicht durchgeführt werden. Dieses sind Kontraindikationen, die beim Schröpfen aufkommen können.

Auf das blutige Schröpfen sollten Sie während der Schwangerschaft, bei Blutgerinnungsstörungen, bei Anämie, bei Dehydration, bei Ohmachtsneigung, Herzrhythmusstörungen und Koronarinsuffizienz verzichten.

Was auch ein wichtiger Hinweis ist, ist, dass das Schröpfen an der Brust unterlassen werden sollte. Schröpfen an den Brustwarzen oder Busen schröpfen ist aufgrund der vielen Drüsengewebe untersagt, da dadurch dann ein Tumor gebildet werden kann.

 

Schröpfarten und -therapien

Schröpfen zu Hause

Das Schröpfen kann natürlich auch alleine von Ihnen zu Hause durchgeführt werden. Dafür gibt es viele verschiedene Schöpfsets, mit denen Sie die Therapie durchführen können.

Dafür können Sie sich natürlich auch ein Schröpfen Buch anschaffen* * oder ein Schröpfkopfmassage Video anschauen. Damit haben Sie eine bessere Vorstellung und Ihnen fällt es leichter dieses durchzuführen.

 

Trockenes Schröpfen

Trocken schröpfen ist eine Art dieser Therapie. Hier werden die Schröpfgläser auf unversehrte Haut gesetzt.

Diese Art wird vor allem bei chronischen Schwächezuständen, bei Rückenschmerzen, bei rheumatischen Erkrankungen, zur Aktivierung des Immunsystems und bei vegetativen Funktionsanregungen angewandt. Ebenfalls ist hier der Begriff der Narben Nachbehandlung von großer Bedeutung. Denn durch trockenes Schröpfen können Ihre Narben verringert werden, in dem die Durchblutung der Haut, der Unterhaut und des Bindegewebes angeregt wird.

 

Schröpftherapie

Die Schröpftherapie in der chinesischen Medizin gilt als klassisches fire-cupping-1211191_1920Ausleitungsverfahren. Viele Menschen schwören auf diese Kur. Das bedeutet bei den Anwendungsgebieten, die oben genannt wurden, ist das regelmäßige Schröpfen eine wirksame Methode zur Linderung von Schmerzen und Erkrankungen.

Die Schröpfkur wird mit den Gläsern ausgeführt, um die Selbstheilungskräfte des Organismus anzuregen und zu fördern. Es werden auch hier die drei Arten (trockenes Schröpfen, die Schröpfmassage und das blutige Schröpfen) genutzt.

 

Schröpfkopfbehandlung

Die Schröpfkopfbehandlung ist eine Art des Schröpfens, die am Rücken durchgeführt werden. Durch die Förderung der Durchblutung und die Entkrampfung der Muskulatur wird auch eine psychische Entspannung erlangt.

Nebenwirkungen Schröpfen

Nebenwirkungen – Nein!

Die Schröpfen Nebenwirkungen sind sehr selten und nicht wirklich schlimm. Sie können Blutergüsse während der Behandlung erhalten, die sich auch unterschiedlich stark ausprägen können.

Ebenfalls können Schmerzen nach, und während dem Schröpfen aufkommen,vor allem beim blutigen Schröpfen. Hierbei kann es auch zu Infektionen kommen, wenn nicht sauber gearbeitet wird.

Die Risiken beim Schröpfen sind aber im Allgemeinen sehr gering.

Bestseller Nr. 1
KURGLAS Schröpfgläser Silikon [2 Stück] - Effektive Schröpfen...*
  • ✅ 𝐄𝐍𝐎𝐑𝐌 𝐖𝐈𝐑𝐊𝐔𝐍𝐆𝐒𝐕𝐎𝐋𝐋 - Unser unzerbrechliches...
  • ✅ 𝐇𝐎𝐂𝐇𝐊𝐀𝐑Ä𝐓𝐈𝐆𝐄𝐒 𝐒𝐄𝐓 - Für jede Partie des Körpers...
  • ✅ 𝐈𝐍𝐊𝐋𝐔𝐒𝐈𝐕𝐄 𝐀𝐍𝐋𝐄𝐈𝐓𝐔𝐍𝐆 - Sie erhalten ein...
  • ✅ 𝐑𝐄𝐆𝐄𝐋𝐁𝐀𝐑𝐄 𝐈𝐍𝐓𝐄𝐍𝐒𝐈𝐓Ä𝐓 - Unsere innovativen...
  • ✅ 𝐊𝐔𝐑𝐆𝐋𝐀𝐒 𝐕𝐄𝐑𝐒𝐏𝐑𝐄𝐂𝐇𝐄𝐍 - Wir möchten Ihnen die...
SaleBestseller Nr. 2
24 Stück Schröpfgläser mit Vakuumpumpe, Schröpfglas für...*
  • 【Funktion des Schröpfens】Die Schröpftherapie ist eine uralte physiotherapeutische Methode, die...
  • 【Qualitäts Schröpfset】Unsere Schröpfsets enthalten 24 Schröpfköpfe in verschiedenen Größen...
  • 【Einfach zu montieren】Dieses Schröpfset ist sehr einfach zu bedienen, zuerst einfach den...
  • 【Tipps zur Schröpftherapie】 Bitte reinigen Sie die Hautoberfläche und entfernen Sie Körperhaare...
  • 【Nachverkaufsgarantie】Wenn Sie mit diesem Produkt nicht zufrieden sind oder es aufgrund von...

Fazit Schröpfmethode

Das Schröpfen ist also eine risikoarme Methode, um viele verschiedene Erkrankungen und Probleme zu lindern und auch vorzubeugen.schröpfen

(Visited 12.027 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 um 13:38 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API